Juhui, wir haben ein Waldsofa!

Am Samstag, 29. Oktober 2016 machten sich die drei Waldspielgruppenleiterinnen Stefi, Cathérine und Susanne mit diversen Eltern und Kindern aus den verschiedenen Teddybär Waldspielgruppen an die Arbeit. Mit verschiedenen Hämmern und Holzpfählen ausgerüstet begannen wir um 9 Uhr auf unserem Waldspielgruppenplätzli mit dem Einschlagen der Pfähle. Stefi Osterwald leitete das ganze Team kompetent an. Danach musste der Wald nach herumliegendem Holz abgesucht werden. Das Waldsofa füllte sich so langsam.

img_9034

img_9009

 

 

 

 

 

 

 

Auf der Feuerstelle wurde bereits eine kleine Stärkung, nämlich Kaffee, gekocht. Zum heissen Kaffee durften wir den feinen Marmorkuchen geniessen, der uns Nicole Burri gebacken hatte.

img_9011img_9001

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Während die einen fleissig weiter Holz suchten und bauten, begann ein anderes kleines Team alles für die Gemüsesuppe vorzubereiten. Karotten und Kartoffeln mussten geschält, das ganze Gemüse klein geschnitten und das Feuer vergrössert werden. Um 12 Uhr durften dann alle Beteiligten eine feine Gemüse-Buchstäbeli-Suppe löffeln. Dies tat gut nach gelungener Arbeit.

img_9010img_9006

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer noch Zeit hatte, blieb bis 13 Uhr und half, das schöne Waldsofa zu vollenden. Danach packten die Waldspielgruppenleiterinnen alles zusammen und räumten das Waldplätzli auf.

Wir alle gingen glücklich und zufrieden nach Hause. Stolz erfüllte uns, dass das Projekt “Waldsofa Bau” perfekt auch mit dem Time Management geglückt war!

img_9049img_9067

 

 

 

 

 

 

 

Auch die gut 30 Kinder hatten leuchtende Augen, als sie in der kommenden Woche mit ihren Leiterinnen in den Wald gingen und das Waldsofa erblickten.

img_9231

 

Herzlichen Dank an alle Beteiligten.

Ohne die Hilfe unserer Eltern wäre dies nicht möglich gewesen!

 

 

 

Dieser Bericht wurde von Susanne Knill, Aktuarin/WSG-Leiterin für den Teddybär Verein verfasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.