Neue Präsidentin für den Teddybär Verein

An der letzten Mitgliederversammlung des Teddybär Vereins wurde eine neue Präsidentin gewählt. Rosetta Stritt, die bereits seit 11 Jahren für den Verein als Spielgruppenleiterin tätig ist, hat sich bereit erklärt, das Amt zu übernehmen. Die frühere Präsidentin Nadine Kistler bleibt weiterhin im Vorstand des Vereins tätig und ist dort für das Ressort Buchhaltung verantwortlich.

Nadine Kistler:

„Ich freue mich sehr, dass Rosetta Stritt sich bereit erklärt hat, das Amt der Präsidentin zu übernehmen. Ich habe die Aufgabe sehr gerne ausgeführt, aber da ich seit Januar wieder berufstätig bin, reicht die Zeit leider nicht mehr für Präsidium und Buchhaltung. Ich bin sehr froh darüber, dass ich weiterhin im Vorstand mitwirken darf. Ich danke meinen wunderbaren Vorstandskolleginnen für die tolle Unterstützung und die vielen interessanten, spannenden und lustigen Erfahrungen. Rosetta wünsche ich alles Gute und viel Erfolg für die neue Aufgabe und freue mich sehr auf die Zusammenarbeit.“

 

Rosetta Stritt:

„Vielen herzlichen Dank an alle, die mich gewählt haben und für das Vertrauen in mich.

Ich freue mich sehr, mit einem tollen Team hinter und neben mir, diese neue Herausforderung anzugehen und mit ihnen zusammen zu arbeiten. Ich bin neugierig und auch gespannt, was da Neues auf mich zukommen wird. Nadine Kistler wünsche ich alles Gute und viel Erfolg in ihrer neuen Berufstätigkeit und freue mich, dass sie uns weiterhin im Vorstand unterstützt.“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.